Lehrer

Mittelstufenkoordination

DSC04869

Frau Ziller, Mittelstufenkoordination sandra.ziller@sgw.logineo.de

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

die Mittelstufe ist das Verbindungsglied zwischen der Erprobungsstufe und der gymnasialen Oberstufe. Sie umfasst die Stufen 7, 8 und 9. Die gesetzliche Grundlage der Arbeit in der Mittelstufe sind das Schulgesetz des Landes NRW, die Allgemeine Prüfungsordnung SI und die Kernlehrpläne der einzelnen Fächer.

Individuelle Schwerpunktsetzungen können die Schülerinnen und Schüler bei der Fächerwahl im Wahlpflichtbereich II mit Beginn der Klasse 8 setzen. Es besteht – wenn möglich – die Wahl zwischen unterschiedlichen Kursen: Naturwissenschaft, Informatik, Spanisch, Kunst/Gestaltung und Business-English.

In der Jahrgangsstufe 8 stellen sich die Schülerinnen und Schüler auch dem landesweiten Vergleich. In den Lernstandserhebungen 8 (LSE 8) werden die erreichten Kompetenzen in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik im ganzen Land NRW überprüft. Die Ergebnisse geben den Schülern nicht nur eine individuelle Rückmeldung, sondern sie ermöglichen den Fachschaften auch gezielte Optimierungs- und Fördermaßnahmen für den weiteren Unterricht in den Fächern.

Einen Blick über den Tellerrand bietet der Schüleraustausch Wülfrath-Rugles, an dem 20 interessierte Schüler/-innen die Stadt Rugles in der Normandie kennen lernen dürfen und auch selbst Austauschpartner aufnehmen.

Einblicke in die Arbeitswelt erhalten die Schüler/-innen der Klasse 8 bei der eintägigen, trägergestützten Potenzialanalyse und drei Berufsfelderkundungstagen, die im Rahmen des Landesvorhabens „Kein Abschluss ohne Anschluss“ durchgeführt werden.

Die Jahrgangsstufe 9 ist das letzte Schuljahr der Sekundarstufe I, in der in den einzelnen Fächern der Übergang in die Oberstufe vorbereitet wird. Mit der Versetzung am Ende der Klasse 9 erwerben unsere Schülerinnen und Schüler automatisch die Berechtigung zum Besuch der Oberstufe, in der sie ihre Schullaufbahn fortsetzen und diese weiter individualisieren können.

Zur Förderung des schulischen Miteinanders und Entwicklung der Persönlichkeit haben die Schülerinnen und Schüler auch über den Unterricht hinausgehende Möglichkeiten individuelle Interessen zu verfolgen. Hier sei beispielhaft die Mitarbeit in der Schülervertretung, bei der Streitschlichtung, im Schulsanitätsdienst, bei der Online-Redaktion, beim Chor oder Orchester und der Besuch der Rechtskunde-AG genannt.

Einen vollständigen Überblick über die Angebote und alle Termine finden Sie unter  Schuljahr 16/17.

Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich / wendet euch bitte persönlich oder per Email an mich als kommissarische Mittelstufenkoordinatorin.

Sandra Ziller

Kontakt: sandra.ziller@sgw.logineo.de