Lehrer

Unterstufenkoordination

5a 5b 5c

 

Stefanie Reuter, Erprobungsstufenkoordinatorin stefanie.reuter@sgw.logineo.de

Von der Grundschule zum Gymnasium

Mit dem Übergang von der Grundschule zum Gymnasium beginnt für die Schülerinnen und Schüler ein neuer Lebensabschnitt, der von den einen sehnsüchtig erwartet, von den anderen skeptisch betrachtet wird. Sowohl Kinder als auch Eltern haben viele Fragen an die zukünftige Schule und die dort unterrichtenden Lehrer.

Informationsabend im Gymnasium Wülfrath für Eltern der Viertklässler

Die Eltern der Viertklässler laden wir daher im November jeweils zu einem Informationsabend in der Schule und im Rathaus ein, der zunächst eine Übersicht über den Bildungsweg des Gymnasiums und einen Einblick in unsere pädagogischen Zielsetzungen gibt. Die Schulleitung und der Erprobungsstufenleiter beantworten anschließend gern die anstehenden Fragen und beraten auch in Einzelgesprächen bei individuellen Problemen.

Schulformübergreifender Informationsabend im Rathaus

Auch im November bietet die Stadt im Ratssaal einen schulformübergreifenden Informationsabend an dem auch Fragen des Übergangs auf die Sekundarschule besprochen werden können – die Schulleiter der Schulen Wülfraths und die Vertreter des Schulamts der Stadt können Sie vor Ort beraten.

Tag der offenen Tür des Gymnasiums Wülfrath

DSC_0079 Am Samstag, dem 19. November 2016 veranstalteten wir für alle Kinder und deren Eltern einen Tag der offenen Tür. Dabei konnten sie Einblick in die Räumlichkeiten der Schule und auch in Lerninhalte und Arbeitsergebnisse aller Fächer nehmen. Auch in den Lehrbüchern und Unterrichtsmaterialien der Erprobungsstufe konnten Schüler und Eltern blättern, wobei die anwesenden Lehrer gern für Fragen und Beratungen zur Verfügung standen. Alle Gremien der Schule stellten sich an dem Tag vor.

Vom letzten Tag der offenen Tür finden Sie hier Fotos.

Einigen wenigen Schülern der 4. Klassen bietet unser Gymnasium zwischen Dezember und Januar vor den Anmeldeterminen die Möglichkeit, zur Schulformentscheidungsfindung unsere Schule zu besuchen. Die meisten Besuche unseres Unterrichts werden am Tag der offenen Tür in den Fächern Englisch, Mathematik und Spanisch wahrgenommen. In kleinen Gruppen nehmen die Kinder dann für eine Doppelstunde am Schulalltag der 5. oder 6. Klassen teil und können auf diese Weise Eindrücke von der Arbeitsweise der weiter führenden Schule gewinnen. Vielen von ihnen macht es Spaß sich – natürlich freiwillig – am Unterricht zu beteiligen und zusammen mit ihrer „Gastklasse“ kleine Aufgaben zu lösen.

Einschulung der neuen Schülerinnen und Schüler

Die Einschulung der neuen Schülerinnen und Schüler findet an unserer Schule bereits am Ende des alten Schulhalbjahres statt. Dazu laden die Schüler und Eltern der jeweiligen 5. Klassen zu einem Begrüßungsnachmittag mit Kaffee und Kuchen ein. Die künftigen Fünftklässler haben so die Möglichkeit, ihre neuen Klassenlehrer, ihren Klassenraum und ihre Mitschüler bereits vor den Sommerferien kennen zu lernen und vielleicht brennende Fragen über ihren neuen Lebensraum loszuwerden. Währenddessen können auch die Eltern die Gelegenheit nutzen Bekanntschaft zu schließen.

Im TME-Interview gibt Rainer Witt, Erprobungsstufenleiter des Gymnasiums, Eltern Tipps, wie sie ihr Kind beim Wechsel aufs Gymnasium unterstützen können.

Paten für die 5. Klassen und ihre Aufgaben

Patinnen und Paten der neuen 5er (Schuljahr 17/18)

Vorbereitende Termine für den Jahrgang 4 für das neue Schuljahr 2018/2019

Informationsabend mit Vorstellung der weiterführenden Schulen im Rathaus 06.11.2017 um 20 Uhr
Infoabend für Eltern der neuen 5er im Gymnasium (Mensa) 13.11.2017 um 19 Uhr
Tag der offenen Tür, auch Unterrichtsbesuche in drei Fächern 18.11.17 von 10-14 Uhr
Unterrichtsbesuche in Klassen 5 oder 6, Ziel: Schulformentscheidung bei vorliegenden Empfehlungen der Grundschulen Januar 2018
Anmeldung im Rathaus 21.2.18 und 22.2.18 (jeweils von 8-12 Uhr und 15-18 Uhr)
Einschulungsfeier 10.07.2018 von 16-18 Uhr