Aktuelles

Qualitätsanalyse NRW

Elf Jahre nach der letzten Qualitätsanalyse ist es wieder soweit: unsere Schule ist erneut für die Durchführung einer Qualitätsanalyse vorgesehen!

Die Qualitätsanalyse (QA) ist ein Verfahren der externen Evaluation in Nordrhein-Westfalen. Ihr vorrangiges Ziel ist die Unterstützung der Schulen in ihrer Schul- und Unterrichtsentwicklung.

Der Prozess der QA ist stark gegliedert:

Quelle: https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Schulentwicklung/Qualitaetsanalyse/index.html

Die Vorphase mit dem Vorgespräch und dem Abstimmungsgespräch dient der Planung und Vorbereitung der Hauptphase. Das Abstimmungsgespräch ist schon terminiert, und zwar für Dienstag, den 02.07.2019. Hier nehmen dann Vertreter/innen des Kollegiums, der Eltern- sowie der Schülerschaft und des Schulträgers sowie die Schulleitung, das QA-Team und eventuell die Dienstaufsicht teil.

Über die Beteiligung der schulischen Gruppen im Abstimmungsgespräch können schuleigene Themen und Fragestellungen in die Gestaltung der Haupthase eingebracht werden. Grundlage für die Festlegung des schulspezifischen Prüftableaus ist das Qualitätstableau NRW. Es orientiert sich an der Struktur des Referenzrahmens Schulqualität NRW und beinhaltet landesweit sowohl verpflichtende als auch ergänzende, d. h. von den Schulen wählbare Analysekriterien. Vereinbarungen zur Gestaltung und zum Zeitraum der Hauptphase werden im Abstimmungsgespräch getroffen.

Dieser Prozess kann bis zu zwei Jahren dauern, in denen wir mit externer Unterstützung gemeinsam die Qualitäten unserer Schule überprüfen und weiterentwickeln können.

Wir sind davon überzeugt, dass die erfolgreiche Arbeit aller Beteiligten der vergangenen Jahre seit der letzten Qualitätsanalyse dazu geführt hat, dass wir dieser erneuten Überprüfung frohen Mutes entgegensehen können.

Informationen zur QA NRW

Qualitätstableau NRW mit Erläuterungen und Hinweisen

Qualitätsanalyse am Gymnasium Wülfrath 2008