…und mehr

Studien- und Berufsorientierung

DSC05490

Bausteine
Betriebspraktikum
Duales Orientierungspraktikum (DOP)
Informationsbeschaffung
Uni-Trainees
Öffnungszeiten BOB (Berufsorientierungsbüro)

bs_studium_beruf-01

Wichtige Termine 2016/2017

30.08.16 Info der EF über das Schülerbetriebspraktikum auf Stufenversammlung
07.09.16 Info der Eltern der EF über das Schülerbetriebspraktikum auf  dem Elternabend
16.09.16 „Wege nach dem Abitur“ für Jgst. E am Methodentag
16.09.16 Assessmenttraining für die Q1 am Methodentag
erst wieder 2017 Primanertag am Gymnasium Wülfrath E-Q2
31.10.16 Elterninformation zur Potenzialanalyse in Klassen 8    19:00 Uhr
03.11.16 Hochschultag Münster für die Q1
07.11.-11.11.16 Duales Orientierungspraktikum Uni Wuppertal  Bericht zum DOP 2014 von Paul P.
10.11.16 letzter Abgabetermin für die Formblätter für das Praktikum Jgst.E
10.11.16 Informationsveranstaltung Duales Studium für Eltern u. Schüler Q1, 19:30
21./22./23.11.16 Potenzialanalyse  Klasse 8

Konkretisierende Hinweise Potenzialanalyse

Broschüre: Neues Übergangssystem Schule – Beruf in NRW. Zusammenstellung der Instrumente und Angebote.

24.11.16 Auswertungsgespräche für Schüler ohne Eltern Potenzialanalyse
25.11.16 Auswertungsgespräche für Schüler mit Eltern Potenzialanalyse
08.12.16 Bewerbungsmappencheck (Duales Studium und Ausbildung), 8:30-10:30
21.12.16 Uni Trainees Q2, Module 7 und 8 (fakultativ)
08.02.17/09.02.17/15.02.17 Vorstellung der Berufsfelder durch Frau Herzgen für Q1 und Q2, 13:30-15:30
14.01.17 Bergischer Primanertag ab 14 Uhr (im Berufskolleg Elberfeld)
16.01.17 Informationsveranstaltung der IHK zum Thema Berufsausbildung für die Jahrgangsstufe 9
23.01.–27.01.17 Gummersbach für Q1
28.03.17 Information durch die BA über Studienplatzvergabe, NC, Finanzierung für Q2
März 17 Informationsveranstaltung E zum Schülerbetriebspraktikum
27.3.-07.4.17 Schülerbetriebspraktikum E  –  Bericht zum Praktikum 2015 hier von Cara M.
Anfang Februar 2017 Info für Schüler der Jgst. 8 zum Buchungsportal „Berufsfelderkundung“ (https://kreis-mettmann.bfe-nrw.de//)
01.03.17 ab 8:00 Uhr Beginn der Buchungsmöglichkeit für die Berufsfelderkundung über das Portal des Kreises Mettmann (Klasse 8)
28.03.17 Information duch die BA über Studienplatzvergabe, NC, Finanzierung für Q2
04.04.17  

Berufsfelderkundungen Kl. 8 – erläuternde Hinweise

Rückantwort des Betriebs

Elternbrief 2017

16 Berufsfelder der Agentur für Arbeit

Nutzungsanleitung für Unternehmen Buchungsportal

Erläuterungen des Schulministeriums: Berufsfelderkundungen

Flyer Berufsfelderkundung im Kreis Mettmann

05.04.17 Berufsfelderkundung Klasse 8
05.05.17 Abgabe des Praktikumsberichts beim Betreuungslehrer
27.04.17 Girls‘ und Boys‘-Day (ab Klasse 7) /Berufsfelderkundung Kl. 8
30.06.17 Rückgabe der beurteilten Praktikumsberichte an SchülerInnen der E

Sprechstunde der Jugendberufshilfe der Stadt Wülfrath im Gymnasium mit Herrn Woitassek

Herr Woitassek, Jugendberufshelfer der Stadt Wülfrath, bietet im BOB regelmäßig eine Sprechstunde an. Eine Liste zur Anmeldung liegt eine Woche vorher im Sekretariat aus.

Markus Woitassek Markus Woitassek

m.woitassek@stadt.wuelfrath.de

Telefon: 02058 18360

Sprechstunden der Bundesagentur für Arbeit für E-Q2 im BOB (Berufsorientierungsbüro) des Gymnasiums mit Frau Herzgen

Susanne Herzgen
Susanne Herzgen 
Beraterin für akademische Berufe 
Servicecenter: 0800-4555530
E-Mail: Mettmann.151-U25-Beratung@arbeitsagentur.de 
Bundesagentur für Arbeit 
Agentur für Arbeit Mettmann 
Ötzbachstr. 1 
40816 Mettmann

Jeweils von 8.30 – 10.30 Uhr am:

  • im Januar nach der Gummersbach-Fahrt
  • 15.03.17
  • 12.05.17

Termine werden auf dem Ticker angekündigt. Eine Liste zur Anmeldung liegt eine Woche vorher im Sekretariat aus.

Aktuelles

Flug und Fliegen

Als offizieller Kooperationspartner des zdi-NEAnderlabs (http://www.zdi-neanderlab.de) besucht das Gymnasium Wülfrath das Schülerlabor seit vielen Jahren. Gefördert wird das Zentrum zum großen Teil von der Bundesagentur für Arbeit mit dem Ziel, Jugendliche für MINT-Fächer zu begeistern. Die Jahrgangsstufe 9 besuchte erst kürzlich das NEAnderlab. Hierzu mehr..

Besuch bei ab-data

ab-data_gebaeude Am 2. Februar 2017 besuchten die Informatikkurse des Wülfrather Gymnasiums die IT-Firma ab-data. Lesen Sie hier den Artikel von Philipp B.

Absolventen der Schule dürfen sich gerne für IT-Berufe (optional mit Dualem Studium) bei ab-data bewerben.

Duales Orientierungspraktikum

img_5095 Das Duale Orientierungspraktikum in Kooperation mit der Bergischen Universität Wuppertal im November 2016 kam wieder gut an. Lesen Sie hier den Bericht von Maximilian.

Potenzialanalyse

kaok_logo_gross Lesen Sie hier den Bericht zur Potenzialanalyse in der Jahrgangsstufe 8 von unseren Online-Redakteurinnen Nele, Elena und Luna.

Hochschultag Uni Münster

logo12 Die Schülerinnen und Schüler der 11. Klasse unseres Gymnasiums besuchten am 3. November mit den Lehrerinnen Vanessa Baumgardt, Bettina Göller-Gschwender und Maren Lepping den Hochschultag in Münster. Im Rahmen der Berufsorientierung konnten sie verschiedene Studiengänge und das Leben in der Uni kennenlernen. Lesen Sie hier den Bericht unserer Online-Redakteurin Jana S.

InfoTruck der Metall-und Elektro-Industrie

gym truck 4 Am 07. und 08. September 2016 öffnete der InfoTruck der Metall- und Elektro-Industrie für die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Wülfrath auf dem Parkplatz vor dem ehemaligen Praktiker Baumarkt (Alte Ratinger Landstraße) seine Türen. Hier lesen Sie mehr.

Girls’Day – Ein Tag mit Schulministerin Sylvia Löhrmann

Girls Day_21. April 2016 Jedes Jahr nimmt das Gymnasium Wülfrath am Girls’Day und Boys’Day teil. In diesem Jahr war der bundesweite Berufsorientierungstag für einige Mädchen aus der Jahrgangsstufe Q1 ganz besonders interessant.

Ein Bericht von online-Redakteurin Cara M.

Informationen zum Beruf des Informatikers – eine Exkursion zu ab-data

AB_Data_Logos_final_Alternativ.indd Freitagmorgen, der 16. Februar 2016. Eine Gruppe mehr oder weniger wacher Infomatikkurs-Schüler warten an der Bushaltestelle der Wilhelmshöhe auf den Bus, der sie zu ab-data bringen soll, um dort einen Einblick in die Firma und ihre Ausbildungsmöglichkeiten zu bekommen. Lesen Sie hier mehr von Lisa B.

100 Achtklässler erkunden Berufsfelder

PicCollage Das Landesvorhaben „Kein Abschluss ohne Anschluss – Übergang Schule-Beruf/Schule-Hochschule“ schafft für alle Schulen und Kommunen in NRW einen verbindlichen Rahmen für die Gestaltung des Übergangs von der Schule in die Ausbildung oder ins Studium. Ein wesentliches Standardelement ist die dreitägige Berufsfelderkundung für die Jahrgangsstufe 8. Achtklässlerin Emily B. berichtet hier.

 

Einblicke ins Berufsleben – Jahrgangsstufe E im Praktikum

medical-563427_1280  

Ein Bericht von Jana S. zum Schülerbetriebspraktikum 2016

UNI-TRAINEES

DSC_0026 Am 21.12.2015 wurden für die Jahrgangsstufe Q2 die letzten beiden UNI-TRAINEES-Module angeboten. In den letzten Jahren hatten die Schülerinnen und Schüler bereits alle die Module 1-6 bearbeitet; 13 Schülerinnen und ein „Quotenschüler“ nahmen nun freiwillig an den Modulen „Erfahrungen mit der Institution Hochschule“ und „Studentenleben“ teil. Lesen Sie hierzu mehr.

Duales Orientierungspraktikum

university-105709_640 Vom 9. bis 13. November haben wieder Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums beim Dualen Orientierungspraktikum an der Bergischen Universität in Wuppertal teilgenommen.
Hierbei bekamen sie die Möglichkeit, den Uni-Alltag kennenzulernen und konnten herausfinden, ob der von ihnen gewählte Studiengang zu ihnen und ihren Interessen passt. Hier finden Sie einen Bericht zum Dualen Orientierungspraktikum 2015 von Jana S.

Hochschultag Münster 2015

IMG_3021 Am 5. November 2015 haben rund 17000 Schülerinnen und Schüler der Oberstufe mit ihren Lehrerinnen und Lehrern aus ganz Deutschland den Studienort Münster erkundet. Auch die Jahrgangsstufe Q1 des Gymnasiums Wülfrath nutzte die Möglichkeit, am jährlich stattfindenden Hochschultag teilzunehmen. Hierzu mehr von Eric S.

Primanertag im Oktober 2015

K800_DSC01682 K800_DSC01687 K800_DSC01690

Lesen Sie hierzu auch den Artikel von unserer online-Redakteurin Cara M. und den Artikel in unserem Pressespiegel: „Findet heraus, was Eure Sache ist“ von Taeglich.ME

 

KSW 2015 Ehrung 5 Jahre Kooperation Kooperationsnetz-Schule-Wirtschaft-Meeting 2015 mit Auszeichnung des Gymnasiums für fünfjährige Lernpartnerschaft!

Assessmentcenter im April 2015

BARMER GEK Übergönner Im Rahmen der umfangreichen und intensiven Berufsberatung des Wülfrather Gymnasiums fanden am 14. und 23. April freiwillige Trainingskurse für Assessmentcenter statt. Geleitet wurden diese von Patrik Uebergönner von der Barmer GEK, dem Kooperationspartner des Gymnasiums. Bastian W. berichtet vom  Assessmentcenter.

Informationen zur Studienplatzvergabe, NC und Finanzierung im Januar 2015

K800_DSC00573 Fit fürs Studium: Beraterin Susanne Herzgen führte die künftigen Abiturienten durch die wichtigen Informationsfelder zum Studium, Studienplatzvergabe, die Kriterien des Numerus Clausus, die Zulassungskriterien der Universitäten. Lesen Sie hierzu mehr von Job L.

 Bergischer Primanertag im Januar 2015

K640_DSC00534 Dozenten und Experten aus verschiedenen Studien- und Berufsrichtungen kennen zu lernen ist oft nicht leicht; ihnen dann auch noch alle möglichen Fragen stellen zu können, klingt fast unmöglich. Diese Chance bietet der Bergische Primanertag, der jährlich in Wuppertal stattfindet. Hannah D. war mit Schülerinnen und Schülern der Oberstufe beim Primanertag – hier erfahren Sie von unserer online-Redakteurin mehr.

Informationsabend zum Thema Duales Studium

DSC00277 Am 19. November 2014, fand in der Mensa eine Informationsveranstaltung für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe sowie deren Eltern zum Thema Duales Studium statt. Susanne Herzgen von der Bundesagentur für Arbeit zeigte Vor- und Nachteile eines dualen Studiums auf, stellte Beispiele vor und beantwortete Fragen zu Bewerbung, Ablauf und anderen Besonderheiten eines dualen Studiums. Obwohl es die erste duale Hochschule in Deutschland und damit diese Form der Kombination eines Studiums mit einer Ausbildung bereits seit 40 Jahren gibt, stellt sie immer noch eine Ausnahme dar und ist besonders für viele Eltern etwas Neues. HD

Vor- und Nachteile eines Dualen Studiums (2 Folien aus der PPP von Frau Herzgen)